Die 3 Phasen:


 

Investoren-Vertretung

Wir vertreten Ihre Interessen mit zielf√ľhrenden Verhandlungen auf internationalem Parkett; wir √ľbernehmen die Auswahl eines kompetenten Planungsteams, wir koordinieren f√ľr Sie die komplette Planung, wir erledigen die Baugenehmigungs-Verfahren, wir √ľbernehmen die Budget-Planung, die Ausschreibungen, die Auswahl geeigneter Firmen, die Baubegleitung und Qualit√§tssicherung, das FF&E Sourcing ‚Ķ komplett bis zur Abnahme und Er√∂ffnung!

Projektidee

Die Idee erwächst aus der Vorstellung, dass ein Standort oder ein bereits bestehendes Objekt eine vielversprechende Investitionsgrundlage darstellt oder sich optimieren lässt. Grobe Parameter dienen als Eckdaten, um erste Konstrukte aufzuzeigen.

Beratung bei Investitionsentscheidungen

Bei der Frage nach einer wirtschaftlichen Investition k√∂nnen wir Sie mit unserer √ľber 30-j√§hrigen Erfahrung beratend unterst√ľtzen ‚Äď wir legen Ihnen Chancen und Risiken dar, wir erstellen Ihnen eine Wertermittlung und begleiten Sie gerne bei Gespr√§chen mit Betreibern oder Hotelmarken.

Marken-Analyse

F√ľr jeden Standort sind verschiedene Hotelkonzepte m√∂glich, die mit einer der auf dem entsprechenden Markt gut aufgestellten Hotelmarke realisiert werden k√∂nnen. Wir beraten Sie bei der f√ľr Sie optimalen Entscheidung.

Machbarkeits-Studie

Bevor Sie Investitionen t√§tigen, ergibt unsere sorgf√§ltige Analyse des Standortes, ob das Grundst√ľck oder Objekt hinsichtlich Lage, Erreichbarkeit, Bodenbeschaffenheit sowie formaler / beh√∂rdlicher Kriterien - auch nachhaltig - empfehlenswert ist. Sie dient u.a. als unverzichtbares Werkzeug zur Gewinnung von Investoren, Finanzierungen und Betreibern.

Risikoanalyse und Bewertung

Mit branchenspezifischen Kenntnissen in allen Kategorien der Hotellerie erstellen wir Ihnen unter Ber√ľcksichtigung des Standortes, der Umgebungs-Situation, der Betriebsf√ľhrung sowie der Wettbewerbssituation eine St√§rken- / Schw√§chen-Analyse und zeigen Ihnen alle Vorteile aber selbstverst√§ndlich auch etwaige Risiken auf.

Grundst√ľcksanalyse

Bei unserer Grundst√ľcksanalyse wird die m√∂gliche Art der Bebauung, die Gr√∂√üe und H√∂he des Bauk√∂rpers, die Anfahrt-Situation und die Ver- und Entsorgung des Geb√§udes gekl√§rt, au√üerdem evaluieren wir etwaige Risiken aus dem Grundst√ľck, wie zum Beispiel Kontaminierungen (Erdreichverschmutzungen) oder Dienstbarkeiten.

Design- und Nisch-Hotel-Consulting

Wir untersuchen auf den f√ľr sie entscheidenden Mehrwert, der durch die Umsetzung eines Designproduktes oder eines Nischenkonzepts generiert wird. Wir erstellten eine Bewertung und unterbreiten Ihnen Vorschl√§ge f√ľr die Realisierung.

Umweltverträglichkeit DGNB und LEED

Der sparsame Umgang mit Ressourcen wird durch ein anerkanntes Zertifikat wie nach DGNB oder LEED testiert. Wir beraten bei der Wahl der Zertifizierungs-Stelle und begleiten den Prozess während der gesamten Projektlaufzeit

Vertragspr√ľfungen und Vertrags-Verhandlungen

Innerhalb unserer T√§tigkeiten rund ums Vertragswesen bewerten wir die verschiedenen Vertrags-Varianten und besprechen diese mit den Vertragspartnern ‚Äď so erreichen wir f√ľr Sie eine auf Ihre Bed√ľrfnisse optimierte L√∂sung. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit kooperierenden Anw√§lten.

Funktionskonzepte und Layout-Optimierung

Das Zusammenwirken der verschiedenen Funktionsbereiche wird durch uns anhand eines Anforderungs-Profils projektspezifisch optimiert. Wir planen Hotels von innen nach außen.

komplette Restaurantkonzeption

Anhand der vorgegebenen Ziele legen wir Ihr Restaurantkonzept und das Angebot unter Ber√ľcksichtigung des geplanten Innendesigns und dem Beleuchtungskonzept aus.

bauliche Grobplanung

Hier nimmt die Idee Gestalt an: wir erstellen in mehreren √úberarbeitungs-Schritten in Abstimmung mit Ihnen die Grundrisse. Hier wird die Umsetzung wird erstmals ‚Äösichtbar‚Äė. Unsere Grobplanung ist zugleich die Grundlage f√ľr das Raum- und Fl√§chenprogramm.

Investitionskostenoptimierung

Bereits in diesem fr√ľhen Stadium ber√ľcksichtigen wir landesspezifische Bauweisen und untersuchen mit Blick auf die sp√§tere Realisierung auf Kosten- und Terminrelevanzen. Es erfolgt zum Beispiel eine Abw√§gung, ob eine Modul-Bauweise eine wirtschaftlich interessante Variante w√§re.

hotelfachliche Ausstattungsberatung

Wir beraten Sie basierend auf dem neuesten Stand der Technik in den Bereichen IT-, Kassen- und Telekommunikations-Systeme, EE&F und Fernsehsysteme.

    Phase 1: Idee und Konzept

In der Phase 1 erhalten Sie von uns eine fundierte Beratung auf Grundlage der individuellen Projekt-Begebenheiten und ggf. nach einer Grundst√ľcks- /bzw. Objektbegehung. Zur Verf√ľgung gestellte Unterlagen und Daten werden herangezogen und sowohl auf Potentiale als auch auf Risiken analysiert.

Daraus entwickelt sich die Projekt-Idee, die unter Ber√ľcksichtigung aller wirtschaftlichen und baulichen Besonderheiten definiert wird.

In einer Feasibility-Studie (Machbarkeitsstudie) werden speziell alle standortbezogenen Potentiale des Objektes √ľbersichtlich dargestellt und die Vor- und Nachteile aufgezeigt.

Wir koordinieren f√ľr Sie ein Betreiberkonzept inkl. einer groben Wirtschaftlichkeits-Prognose und erm√∂glichen eine erste Pacht- bzw. Cash-flow-Indikation.

Wir unterst√ľtzen Sie bei Vertragsverhandlungen und k√∂nnen im Rahmen einer Bauherren- oder Investorenvertretung alle n√∂tigen Ma√ünahmen √ľbernehmen.

Eine erste bauliche Grobplanung stellt Ihr Projekt auf eine solide Basis, auf der alle weiteren Schritte aufgebaut werden können.

In einer Layoutoptimierung wird das Raum- und Funktionskonzept √ľberpr√ľft und ggf. angepasst und kann als unabh√§ngige und drittanwendungsf√§hige Grundlage zur Umsetzung verwendet werden.